545 Follower
19 Ich folge
philip

philip

Ich lese gerade

Adnan für Anfänger: Mein Deutschland heißt Almanya
Adnan Maral
Endgame: Die Auserwählten
James Frey, Uve Teschner, Oetinger Media
Star-Wars-Schuber - Das Buch der Jedi und Das Buch der Sith
Daniel Wallace
Bereits gelesen: 76/320 pages
Star Wars(TM) Die illustrierte Chronik der kompletten Saga
Ryder Windham
Bereits gelesen: 16/160 pages
Heiß
Gerd Schilddorfer
Bereits gelesen: 96/663 pages
2052 – Der neue Bericht an den Club of Rome. Eine globale Prognose für die nächsten 40 Jahre
Jørgen Randers, Annette Bus, Ursula Held, Anna Leipprand
Bereits gelesen: 53/448 pages
Der Herr der Ringe
J.R.R. Tolkien
Bereits gelesen: 608/1538 pages
Spoileralarm

[Rezension] Die Legenden der Albae: Die vergessenen Schriften Teil 5 (Markus Heitz)

Dies sind die Vergessenen Schriften. Sie erzählen von den bekannten und unbekannten Helden der Albae. Von den größten Geschichtenwebern, den herausragendsten Künstlern. Aber auch von ihren schrecklichsten Feinden und innigsten Freunden ... 
SPIEGEL-Bestsellerautor Markus Heitz führt alle Fans der Albae in neue Abenteuer und enthüllt die Geschichten, die in den Romanen noch nicht erzählt wurden - Geheimnisse werden gelüftet, Schicksale geklärt und von legendären, vergessenen Taten der dunklen Geschöpfe berichtet.

© Piper Verlag

Titel: Die Legenden der Albae: Die vergessenen Schriften 5

Autor: Markus Heitz
Verlag: Piper Verlag
Erscheinungsdatum: 16.04.2013
ASIN: B00AFEK7PY
Preis: 0,99 Euro
Format & Umfang: eBook, 79 Seiten
Reihe: 5/10
 
Wertung: 5/5 Punkte

Kaufen bei:

Markus Heitz Kurzgeschichtenreihe Die Legenden der Albae: Die vergessenen Schriften wird meiner Meinung nach immer besser. Während in den ersten Teilen, welche auch schon sehr gut waren, eher zusammenhangslose Geschichten über bekannte Charaktere erzählt wurden, greift Heitz nun zu dem Mittel, die einzelnen Teile miteinander zu verknüpfen, wobei der fünfte Teil auf dem Vorgänger, dem 4. Teil, aufbaut, wodurch man noch tiefer in die Welt des Geborgenen Landes und das Leben der Albae eintauchen kann.
 
Die Charaktere sind wieder einmal toll geschildert und skizziert, wodurch man sich als Leser sehr schnell in sie hineinversetzen kann. Man erlebt die Überheblichkeit der Albae, was in diesem fünften Teil zu einer starken Bedrohung für sie werden soll...
 
Die komplette Rezension findet ihr wie immer auf meinem Blog.
Quelle: http://philipswelt.blogspot.de/2013/04/rezension-die-legenden-der-albae-die-vergessenen-schriften-5-markus-heitz.html